Unsere Glaskalk-Produkte finden aufgrund Ihres hohen Reihnheitsgrades (< 98 % CaCO3) und somit niedrigen Anteil an färbenden Bestandteilen (z.B. Fe2O3) den Einsatz als Rohstoff sowohl in der Weißglasindustrie als auch bei der Herstellung von pharmazeutischen Gläsern.

Außerdem ist sind unsere Glaskalkqualitäten für folgende Anwendungen geeignet:

Hohlglasindustrie (Verpackungen / Flaschen / Behälterglas)
Flachglasindustrie (Fenster / Spiegel)
Glaswolle (Isolierung von Dach und Wand)
Glasfaser

Unsere Stärken:

– staubarme Qualitäten
– konstante Kornverteilungen nach Kundenspezifikation
– Versorgungssicherheit

Lieferformen: